Lieblingsschmuck von Dogeared und ein kleiner Ausflug nach Santa Barbara

Eine neue Studie hat ergeben dass man von Food-Bildern tatsächlich dicker wird. Schon das anschauen dieser Bilder schüttet ein Hormon aus von dem man Hunger bekommt. Ist ja jetzt keine grosse Überraschung dass man von schönen Kuchen-Bildern Lust auf was Süsses bekommt, aber jetzt haben wir es auch noch schwarz auf weiss!! So eine Frechheit!
Deswegen gibt es Heute mal nichts für die Hüften (nicht das mich noch jemand verklagt, weil er die Weihnachts-Kilos schon im November zugenommen hat). Stattdessen zeige ich euch Heute einen meiner Lieblings-Schmuck-Labels: Dogeared
Schöner, filigraner Schmuck aus einer guten Qualität und nicht überteuert.

 

001_Dogeared-SB

Alle Stücke sind handgemacht und mit einer schönen Botschaft versehen, ganz nach der Unternehmensphilosophie: good things happen!
Man kauft also nicht nur Schmuck, sondern auch gleich ein Stück gutes Karma mit dazu. Jedes Schmuckstück soll einen an die wichtigen Dinge im Leben erinnern. Aber lest selbst: Dogeared
So schön zum verschenken und noch schöner zum schenken lassen ;0)

002_Dogeared-SB

003_Dogeared-SB

Und da es ein kalifornisches Label ist, gibt es passend dazu noch ein paar Bilder und ein Restaurant-Tipp in Santa Barbara. Für mich war das eine der schönsten Stationen auf unserem Roadtrip von San Francisco nach L.A.
Santa Barbara liegt ca. 150 km von L.A. entfernt und eignet sich auch perfekt für einen Tagesausflug. Es gibt Museen, Kunstgalerien, einen alten Stadtteil, perfekte Strände zum surfen und ein pulsierendes Nachtleben rund um die Kunstszene.

004_Dogeared-SB

005_Dogeared-SB

Man kann wunderschön am Pier entlang spazieren und auf das weite Meer hinausschauen oder mit einem Boot raus fahren und wenn man Glück hat ein paar Wale beobachten.

006_Dogeared-SB

Eine Freundin von mir hatte mir das Lucky Penny empfohlen. Die komplette Fassade ist, wie ihr auf dem Bild sehen könnt, mit Pennys beklebt. Man geht hinein, bestellt sich sein essen, nimmt sich was zu trinken aus dem Kühlschrank, bezahlt und setzt sich an einen Tisch. Das Essen wird dann gebracht (was auch noch sehr schnell ging) und sogar die Gläser sind schöne Ball Mason Jars.

007_Dogeared-SB

Ich hatte ein Pulled-Pork-Sandwich mit Apfel, Jalapenos und Rotkohl. Soooo lecker! Und auch die Pizza war richtig gut. Es gibt nicht zu viel Auswahl, was für mich als Entscheidungs-Phobiker wirklich von Vorteil ist: lucky penny
Alles in allem eine saisonale und sehr gute, einfache Küche mit tollen Produkten. Drumherum gibt es noch viele tolle Bars und zum Strand ist es auch nur ein Katzensprung. Besonders Wein-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten, da es in der Nähe von Santa Barbara viele tolle Anbaugebiete gibt. Ach, und falls ihr im Lucky Penny keinen Platz mehr bekommen solltet, liegt genau daneben The Lark
Auch ein sehr gutes Restaurant mit regionalen Produkten und einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.
Ich würde alles tun um jetzt son ein Sandwich zu essen! ALLES!

008_Dogeared-SB

Der Schmuck von Dogeared strahlt genau dieses positive Lebensgefühl aus, dass ich auch mit Kalifornien verbinde. Es gibt jede Menge Ketten, Armbänder, Ohrringe und Ringe in Silber und Gold dipped. Ihr könnt den Schmuck z.B. hierhier oder hier kaufen.

009_Dogeared-SB

011_Dogeared-SB

012_Dogeared-SB

Ich werde bestimmt irgendwann mal wieder nach Kalifornien reisen und bis dahin mach ich mir mein Pulled Pork Sandwich einfach zu Hause selber, kaufe mir noch eine schöne Kette und schau mir ganz oft meine Urlaubsbilder an.

Eure
Juanita

Categories: jewellery, traveling |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *