Rhabarber-Himbeer Kuchen mit Streuseln

Ich mag es Samstags Morgens früh aufzustehen (also nicht früh-früh, sondern so mittel-früh), gleich zum Einkaufen zu fahren und danach gemütlich zu frühstücken. Danach folgt meistens immer das Gleiche: Ich geh in die Küche und backe einen Kuchen fürs Wochenende. Dabei lass ich mich meistens davon inspirieren was ich im Supermarkt finde und überleg mir dann zu Hause was ich damit backen könnte.

Und letzte Woche war es Rhabarber. Wie könnte ich diesem schönen Gemüse auch nur widerstehen?  Mit seinem leuchtendem Pink und Grün.
Am liebsten kombiniere ich Rhabarber mit  Himbeeren. Weil es die säure noch etwas besser hervorbringt. Und wenn man dann noch buttrige Streusel obendrauf packt… Unwiderstehlich!

001_Rhabarber-Cake

 

002_Rhabarber-Cake

Für eine 18 cm Form:
70 g Rhabarber (geputzt und in ca. 1 cm breite Stücke geschnitten)
100 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
120 g Mehl
1 Tl Backpulver
100 g Joghurt
ca. 10 Himbeeren

Für die Streusel:
50 g Butter
50 g Zucker
80 g Mehl

  • Den Ofen auf 180 °C vorheizen
  • Den Rhabarber mit 1 Tl Zucker vermengen und zur Seite stellen
  • Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen
  • Die Eier einzeln unterrühren
  • Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach unter die Butter-Mischung rühren
  • Den Joghurt dazu geben und alles gut verrühren
  • Die Form mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter bestreichen
  • Den Teig einfüllen und glatt streichen
  • Für die Streusel die Butter schmelzen und mit dem Zucker und dem Mehl mischen
  • Nun den Rhabarber und die Himbeeren auf dem Teig verteilen und alles mit den Streuseln bedecken
  • Ca. 35-40 min backen

Wenn ihr wollt könnt ihr, wie ich, noch ein Eiweiß mit etwas Zucker steif schlagen und kleine Baisser-Tupfer auf den fertig gebackenen Kuchen setzen. Danach entweder mit einem Flambierer oder mit der Grill-Funktion vom Ofen karamellisieren.

 

003_Rhabarber-Cake

 

004_Rhabarber-Cake

Der Kuchen ist soooo saftig und durch das Pektin im Rhabarber auch noch gut für die Verdauung
(ich schaffe es immer wieder mir ein Stück Kuchen schönzureden).

Ich geh jetzt einkaufen und werde dann diesen Kuchen nochmal backen.
Und Morgen gibts kleine Oreo Pralinen, auf die ich mich jetzt schon freue.

Happy Weekend

Eure
Juanita

Categories: cake
Nice Stuff – Power Bank

Es gibt eine neue Rubrik auf dem Blog: Nice Stuff
Ich hab euch ja schon 1-2 mal tewas gezeigt, was nichts mit dem Thema Backen zu tun hatten, wie z.B. ein kleines Beauty-Thema hier oder meinen Lieblings-Schmuck hier. Erstens gibt es einfach zu viele Dinge die ich so schön finde, dass ich sie unbedingt mit euch teilen möchte und zweitens heirate ich im September und wenn ich ständig nur backe, dann passe ich definitiv nicht in mein Hochzeitskleid ;0)

Auch über die Vorbereitungen zu meiner Hochzeit wird es den einen oder anderen Beitrag geben und hoffe es gefällt euch. Aber keine Sorge, der Hauptbestandteil des Blogs werden immer noch süße Rezepte sein,  Hochzeitskleid hin oder her.

Heute zeige ich euch die schönste Power Bank die es gibt. Eine Power Bank ist ein externer Akku den man mitnehmen kann um sein Handy oder Tablet unterwegs zu laden. Super praktisch, vor allem für Leute wie mich die ungern ohne ihr Handy auskommen möchten und oft mit dem Auto im Stau stehen. Das Design gleicht einem Kieselstein und ist wunderschön und edel.

001_Powerbank

002_Powerbank

003_Powerbank

Es gibt eine kleine Powerbank in graublau für Handys und Tablets und eine große in hellgrau mit 2 USB-Ports für z.B. Laptops oder Kameras. Gefunden habe ich diese, als ich nach einem Geburtstagsgeschenk für meinen Verlobten gesucht habe. Und jetzt? Jetzt muss ich noch eine kaufen, weil ich auch unbedingt eine will.

004_Powerbank

005_Powerbank

Gefunden hab ich die Powerbank hier. Sie kommt in der schlichten weißen Box, die ihr auch auf den Bildern sehen könnt und das kleine Hinweiß-Schildchen ist aus weichem Leder. Mit den Traummaßen von 12 x 6 x 2,5 und nur 123 g schwer ist sie perfekt für jede Handtasche und glaubt mir, jeder wird wissen wollen was das ist und woher ihr es habt.

006_Powerbank

Ist sie nicht schön?? Ich werde die Powerbank bestimmt noch öfters verschenken weil ich absolut von der Qualität überzeugt bin und total begeistert von dem wunderschönen Design und dem weichen Stoff.

Habt ein schönes Wochenende!

Eure
Juanita

Categories: nice stuff