Schoko-Cupcakes mit Bacon und Ahornsirup

Eigentlich hab ich ja überhaupt keine Zeit und sollte mal meinen Koffer fertig packen. Aber da ich Koffer packen hasse, schreib ich euch noch kurz das versprochene Rezept für die Bacon-Ahornsirup Cupcakes auf. Das ist wie früher wenn man lernen musste und dann lieber sein Zimmer aufgeräumt hat ;0)

Ich fliege ja nur für 5 Tage zu meiner Familie nach Spanien, aber wie wir Frauen so sind, muss da trotzdem einiges mit. Und überhaupt weiß ich noch gar nicht was ich zum Anziehen mitnehmen soll, denn:

  1. hab ich Gestern Abend gemerkt dass ich mal absolut nichts zum Anziehen habe, also wirklich gar nichts!
  2. weiss ich ja nicht wie das Wetter wird oder was ich so spontan alles unternehmen werde: Dorffest, Wandertour, Strandspaziergang, Essen gehen oder vielleicht ein Besuch im Theater?
    Ihr glaubt nicht was in 5 Tagen alles passieren kann.

Das Ende vom Lied wird sein dass ich meinen halben Kleiderschrank mitnehme und 95 % davon ungetragen wieder mit nach Hause nehme. Aber sicher ist sicher!
Von den Schuhen wollen wir erst gar nicht anfangen…

Aber mal zurück zu den Cupcakes die ich vor ein paar Wochen spontan ausprobiert habe. Auf der Arbeit hat sich erst keiner richtig getraut sie zu probieren und alle haben erstmal bei den anderen Muffins und Cupcakes zugegriffen. Bis eine mutige Kollegin sich dann doch getraut hat und meinte sie wären richtig lecker. Danach haben wir dann alle probiert und waren wirklich überrascht wie gut sie sind. Die Kombination aus dem knusprigen Bacon, dem Ahornsirup und der Frischkäse-Creme ist einfach unschlagbar und macht sofort süchtig.

 

001_Bacon-Cupcake

002_Bacon-Cupcake

Für 6 Cupcakes:
40 gr weiche Butter
100 gr Zucker
100 gr Mehl
20 gr Kakaopulver
1/2 El Backpulver
1 Prise Salz
1 Eier
120 ml Vollmilch

Für die Creme:
120 g weiche Butter
175 g Frischkäse
Ahornsirup
3 Streifen Bacon

 

003_Bacon-Cupcake

  • Den Backofen auf 170 C vorheizen
  • Butter, Zucker, Mehl, Salz, Kakao- und Backpulver langsam mit dem Handrührgerät vermischen bis ihr eine sandige Konsistenz habt
  • Danach die Eier mit der Milch verquirlen und nach und nach unter den Teig rühren
  • Nun den Teig in die Förmchen füllen und für ca. 20 Min backen
  • Auskühlen lassen
  • Den Bacon in einer Pfanne knusprig ausbacken
  • Die Butter aufschlagen bis sie heller wird und danach den Frischkäse löffelweise unterrühren
  • Je nach Geschmack mit Ahornsirup süssen
  • Mit einer kleinen Palette oder Messer die Creme auf die Cupcakes streichen. Ihr könnt natürlich auch eine Spritztülle benutzen
  • Den Bacon in kleine Stückchen brechen und auf den Cupcakes verteilen
  • Die Cupcakes mit je einem Teelöffel Ahornsirup betreufeln

004_Bacon-Cupcake

005_Bacon-Cupcake

Die Kombination von süß und salzig ist wirklich sehr gut und hat mich neugierig gemacht. Und so viel verrate ich schon: Bald gibt es etwas unglaublich leckeres mit Ziegenfrischkäse.

So, dann werde ich jetzt doch mal meinen Koffer fertig packen, duschen gehen und mich auf den Weg zum Flughafen machen.

Habt ein schönes Wochenende
Juanita

Categories: cupcakes